Advent 2016

Advent ist die „Hochsaison“ für Posaunenchöre – so auch für uns. Was wäre ein Weihnachtsmarkt oder ein Gottesdienst ohne adventliche oder weihnachtliche Lieder? Und es gibt wohl keine Instrumente, die besser dazu passen als Trompetn, Posaunen und Hörner.

Wir haben im Advent und an Weihnachten üblicherweise mindestens 5 Einsätze alleine in Ebnat. Den Anfang machte die Eröffnung des (leider letzten) Ebnater Weihnachtsmarkts im Köpplegarten – sehr schön wars!

weihnachtsmarkt

Tags darauf, am ersten Advent hatten wir unseren inzwischen schon traditionellen Bläsergottesdienst mit anschließendem „erweiterten Kirchenkaffee“, auch Weißwurstfrühstück genannt. Vor dem Gottesdienst nutzten wir die Gelegenheit zu einem aktuellen Gruppenbild – es war zwar einer unserer Bläser krankheitshalber verhindert, doch dafür stellte sich ein (fast permanenter) Gastbläser dazu. Wer findet den „Fehler“?  

Gruppenbild

 

kirchenkaffee

ebnater has written 33 articles