Bläserfreizeit 2017

Sehr gut besucht war die diesjährige (14.!) Bläser- und Familienfreizeit: fast alle Bläserinnen und Bläser des Posaunenchors konnten teilnehmen, dazu fanden sich auch ein Gastbläser und etliche Familienangehörige in der Stockensägmühle bei Ellwangen ein.

In den zwei Tagen wurde nicht nur gemeinsam für kommende Auftritte geprobt, das Freizeitprogramm bot auch den Nichtbläsern einiges. Tagsüber wurde Indiaca oder Bannemann gespielt, der Fischbach und die angrenzenden Wälder erkundet, die Nikolauskapelle in Keuerstadt entdeckt, Holz fürs abendliche Lagerfeuer gemacht oder einfach auch mal die Ruhe mitten im Wald genossen.

Das Wetter war leicht wechselhaft, aber immer schön und trocken genug, die meiste Zeit draußen zu verbringen und um jeden Abend am Lagerfeuer grillen zu können.

Zum Abschluss ging es am (Muttertags-)Sonntag dann noch gemeinsam zum Mittagessen in den „Grünen Baum“ in Stocken. Satt vom guten Essen, müde aufgrund kurzer Nächte, aber erfüllt von einer sehr schönen und nicht nur musikalisch harmonischen Freizeit hieß es dann leider Abschied nehmen.

ebnater has written 36 articles