Jungbläserausbildung

Posaune_Ebnat_neuDie „Auszubildenden“ eines Posaunenchors werden Jungbläser genannt. Je nach Posaunenchor findet die Ausbildung durch den Chorleiter, speziell ausgebildete Jungbläserleiter oder auch z.B. in Zusammenarbeit mit einer Musikschule statt. In Ebnat teilen sich der Chorleiter und die beiden ausgebildeten Jungbläserleiter die Ausbildung des Nachwuchses.

Ziel der Ausbildung ist, daß die Jungbläser – je nach Posaunenchor – nach 2-5 Jahren im großem Chor mitspielen können. In Ebnat versuchen wir, daß die Jungbläser schon nach etwa einem halben Jahr das erste Mal zusammen mit dem Chor einfache Stücke spielen können. Im Verlauf der bei uns ca. 2-3-jährigen Ausbildung haben die Jungbläser damit regelmäßig die Möglichkeit, ihr Erlerntes auch gleich anzuwenden und wachsen somit in den Chor hinein. Die Freude und der Spaß am gemeinsamen Musizieren ist uns dabei wichtiger als musikalische Perfektion oder „Leistungsabzeichen“.

Unser Unterrichtsmaterial ist die zweibändige Bläserschule, herausgegeben vom EJW (Evangelisches Jugendwerk in Württemberg), genauer dem Posaunenreferat. Didaktisch sehr gut aufgebaut, wird in 20 Kapiteln all das aufbereitet, was man im Posaunenchor braucht. Ergänzend sind die wichtigsten Übungsstücke auf der beiliegenden CD eingespielt, so daß man auch zuhause „mit anderen“ üben kann.

Interesse und Lust bekommen, mitzublasen? Einfach mal bei einer Probe vorbeikommen oder uns kontaktieren!

Wenn Sie noch weitere Fragen zur Jungbläserausbildung in Ebnat haben, finden Sie hier die Antworten darauf!